Umfrage Mobilitäts-Sharingmodelle


SpiezSolar lanciert neue Mobilitätsformen

Ihre Meinung interessiert uns.


SpiezSolar setzt sich in Spiez für die nachhaltige Energiegewinnung und deren Nutzung ein. Neu haben wir eine Arbeitsgruppe Mobilität gegründet, welche Mobilitätsformen diskutiert und deren Einsatz ausprobieren möchte. Dies beinhaltet den Fahrradverleih von E-Bikes, das Teilen von E-Autos und Mitnahmebänke. Ziel ist es, neue Mobilitätskonzepte zu fördern.

Carsharing:
Es sollen genügend Elektroautos (Reichweite von ca. 300 km) in den Bäuerten Einigen, Faulensee, Hondrich und Spiezwiler oder in den Quartieren Bürg und Spiezmoos stehen. Diese Autos sind allen zugänglich und können einfach gebucht werden.
 
E-Bike Flotte:
Diese soll garantieren, dass man für kürzere Strecken noch ökologischer und einfacher ans Ziel kommt. E-Bike/Lastenvelo nehmen, zum Ziel fahren und dort wieder abgeben. Im Idealfall können die E-Bikes überall abgestellt werden, wo es markierte Fahrradständer gibt.

Mitnahmebänke:
Man setzt sich auf eine Mitnahmebank und jeder vorbeifahrende Autofahrer weiss, dass man mitgenommen werden möchte. Anstatt nur einmal pro Stunde eine Mitfahrgelegenheit im Bus zu haben, hat man nun plötzlich eine Mitfahrgelegenheit alle paar Minuten. In Boltigen im Simmental ist eine Mitnahmebank vor kurzem in Betrieb genommen worden.
(Informationen unter www.XSiSa.ch).

Auf das eigene Auto verzichten und neue Mobilitätsformen nutzen – eine gute Idee! Trotzdem steht fest: Ein Verzicht auf das Auto erfolgt nur, wenn  der Zugang einfach und der Nutzen gross ist.

Um das Potenzial und die Stossrichtung für ein Pilotprojekt abzuschätzen, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Die folgende Umfrage kann in ca. 5 Minuten ausgefüllt werden.
Es würde uns freuen, wenn Sie - unabhängig von Ihrem Interesse am Thema - an dieser Umfrage teilnehmen.


Download
Bericht über die Umfrage im Spiezinfo Januar 2020
SpiezInfo_Januar_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.1 KB