alle · 21. Januar 2022
Der innovative Winzer Oliver Mounier aus Salgesch möchte auf einer Parzelle in Salgesch ein Solarfaltdach bauen. Zum Schutz gegen den Frühjahrsfrost möchte er auf diese neue Möglichkeit setzen.
alle · 13. Januar 2022
Ökobilanz von Solarmodulen der Firma 3S aus Gwatt bei Thun «Ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit ist eine Bestandesaufnahme der jetzigen Situation in Form einer Ökobilanz.» Ein Modul produziert elf Mal mehr Energie als es zur Herstellung brauchte und in 1-2 Jahren dauert es, bis die Energie zur Produktion ausgeglichen ist. Quelle: 3S Solar plus AG Link
alle · 12. Januar 2022
Der Leitfaden des Schweizer Fachverbands für Sonnenenergie Swissolar wurde erst in 2021 aktualisiert. Er beschäftigt sich neben den Rahmenbedingungen für die Errichtung von PV-Anlagen auch ausführlich mit dem Thema Blendung durch PV-Anlagen.
alle · 05. Januar 2022
Die grosse Chance auf dem Parkplatz Neumatte gilt es zu nutzen.
presse · 28. Dezember 2021
Seethermie liefert umweltfreundliche Energie. Im Kanton Thurgau will man nun fünf Kraftwerke realisieren. Link zum SRF News Ostschweiz
presse · 22. Dezember 2021
Die BKW erhöhen die Rückliefertarife für Solaranlagen und und senken aber die Vergütungen für den Herkunftsnachweis (HKN). Der Präsident von SSES und VESE, Walter Sachs, nimmt Stellung und beurteilt es kritisch.
presse · 10. November 2021
Holzbaupionier Stefan Zöllig baut ein Mehrfamilienhaus in Thun - Energieautark. Aus dem Artikel von HP Roth vom 10. November 2021
presse · 07. Oktober 2021
Ideen und Herzblut sind vorhanden: Die Gemeinden rund um den Thunersee könnten sich gemeinsam auf den Weg in eine CO2-neutrale Energiezukunft machen – der Weg ist jedoch noch weit. Noch kommt unsere Energie vor allem aus Öltank, Zapfsäule und Steckdose. Erdöl liefert fast die Hälfte unseres Energiebedarfs. Es ist hauptverantwortlich für den CO2-Ausstoss und somit für die Klimaerwärmung. Um das Klima zu retten, müssen die fossilen Brennstoffe dringend reduziert werden, die...
presse · 03. Oktober 2021
Beide Dachseiten des Reformierten Kirchgemeindehauses in Spiez wurden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet.

Mehr anzeigen