presse · 29. Mai 2021
Unter der Lupe sind drei klimarelevante Kriterien: der Anteil Elektroautos, das erneuerbare Heizen und die Produktion von Solarstrom Quelle: Die Informationsplattform www.energiereporter.ch Artikel mit den Resultaten im Berner Oberland und einem Interview mit Jörg Rüetschi, Projektleiter Umweltschutz (WWF Regionalbüro BE SO OberVS.) Er meint: "Ich vermute mal: In den Orten hat es innovative, lokale Solarunternehmen – in Spiez zum Beispiel die sehr aktive Genossenschaft «SpiezSolar»."
alle · 27. Mai 2021
Der Energie Reporter beobachtet die Entwicklung der Energiezukunft in den Gemeinden. Wo steht Ihre Gemeinde bei den Themen Elektroautos, erneuerbare Heizungen und Solarstrom? Schauen sie sich die Daten Ihrer Gemeinde an.
presse · 20. Mai 2021
Regula und Thomas Näf haben das 300-jährige Haus in Zweisimmen auf erneuerbar getrimmt. Fotovoltaik auf dem Dach und eine Salzbatterie von innov.energy (Meiringen BE) im Keller.
presse · 16. Mai 2021
Zuwarten lohnt sich nicht mehr, denn viel billiger kann die Solarenergie nicht mehr werden. Rudolf Rechsteiner schreibt über die Entwicklung der Fotovoltaik in der Schweiz Die Energiewende im Wartesaal; Zürich 2021
presse · 16. Mai 2021
Die Vision Energieregion Thunersee – von einer Idee zu einer Skizze, und jetzt diskutieren die Wirtschaft und Vertreter von Gemeinden, anlässlich der BOLD Ideas die Vision einer Energieregion Thunersee. SpiezSolar hat im Januar 21 mit dem Verein Smart Regio Thunersee zu einem ersten Austausch eingeladen. Jetzt geht es in eine weitere Runde. Dies ermöglicht die Stadt Thun, welche das Projekt einer Energieregion Thunersee aufgenommen hat und als zweites Projekt bei diesem Workshop von "BOLD...
presse · 29. April 2021
Ein neues Online-Tool zeigt, wie viele Elektroautos, Solaranlagen und erneuerbare Heizungen in deinem Wohnort umgesetzt sind. Die Städte hinken hinterher. Link zum Artikel in 20Minuten, publiziert am 27. April 2021
presse · 13. April 2021
Sonne tanken und die Rechnung machen. Wenn die Grossen mitmachen – das Potential auf den Dächern ist gross! Quelle: Stefan Engel für den Walliser Boten, 12.April 2021, Region Oberwallis
alle · 11. April 2021
Die Verwaltung SpiezSolar möchte eine weitere Solaranlage realisieren, denn die Darlehen der Pfus-Schyn Inhaber*innen sollen in ein neues Projekt investiert werden. Es sieht gut aus! Aus dem letzten Newsletter, April 21: «Es gibt noch zwei weitere mögliche Projekte in Spiez und eine Firma aus Gwatt, die ein grosses Dach der Genossenschaft SpiezSolar zur Verfügung stellen würde. Syril Eberhart und das Team sind an den Abklärungen. GR Ruedi Thomann hat letzte Woche bestätigt, dass ein...
Mieten und Losfahren
alle · 05. April 2021
Ein E-Cargobike ergänzt das Angebot von E-Auto Sharing Spiez. SpiezSolar, die Agenda21, die Gemeinde Spiez sowie die Sponsoren Raiffeisen, REVAG und AXA ermöglichen den Kauf eines Elektro-Lastenvelos.

Mehr anzeigen