Ausrichtung und Strategie


Strategiesitzung 9/2018

Am Samstag, 15. September fand unsere 3. Strategiesitzung statt. Nach einem Workshop im 2011 und einer ersten Strategiesitzung 2016 war nun Zeit zum Resümieren des bisher Erreichten sowie zur Weichenstellung für die Zukunft unserer Genossenschaft.

 

Die Verwaltungsmitglieder starteten mit einer Analyse der Stärken & Schwächen von SpiezSolar, gefolgt von einer Einschätzung der Chancen & Risiken bezüglich unserer Aktivitäten und Ziele. Aufgrund der Ergebnisse wurde dann die Strategie für die nächsten Jahre diskutiert. Der Anlass hat uns als Verwaltungsmitglieder bestätigt und motiviert, weiter für eine nachhaltige Energieproduktion und -nutzung zu arbeiten.

 

Für die weitere Zukunft möchten wir unser Augenmerk verstärkt auf evtl. nutzbare «neue erneuerbare Energie» sowie die Entwicklung der Speichermöglichkeiten richten. Unser breit abgestütztes Netzwerk möchten wir noch erweitern, damit wir neue Projektideen und Anfragen, schnell und umfassend prüfen und beantworten können.

 

Natürlich bleibt der ursprüngliche Auftrag bestehen, das Wissen über die Nutzungsmöglichkeiten der Sonnenenergie der breiten Bevölkerung näherzubringen. Die Zusammenarbeit mit dem lokalen Gewerbe und der Gemeinde wollen wir weiter intensivieren.

 

SpiezSolar wird weiterhin in der Öffentlichkeit präsent sein und allen Interessierten und Institutionen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen.