Beispiel


Es sollen Module mit 16% Wirkungsgrad als Aufdachanlage auf einem Ziegeldach eingesetzt werden. Bei 100 m2 Modulfläche ergeben sich damit 16 KWp.

Komponente   Kosten
Modul mit 16% Wirkungsgrad   0.5 sFr/Wp
Modul mit 20% Wirkungsgrad   1 sFr/Wp
Wechselrichter   0.2 sFr/Wp
Montagematerial   0.2 sFr/Wp
Arbeit, Gerüst, Elektrisches   0.7 - 1.3 sFr/Wp
     

 

Kosten: 0.5 sFr/Wp für Module + 0.2 sFr/Wp für Wechselrichter +0.2 sFr/Wp für Montagematerial + 0.9 sFr/Wp für die Arbeiten, Gerüst, Elektriker, Marge = 1.8 sFr/Wp
Kosten der Anlage: 1.8*16'000 = 28'800 sFr
Das Dach ist südöstlich ausgerichtet. Es ist mit einem jährlichen Ertrag von 1'000 Volllaststunden zu rechnen:
Jährlicher Ertrag: 16 kWp*1000 h = 16'000 kWh/Jahr
 
Die Einmalvergütung für diese Anlage beträgt: 8680 sFr
Restkosten der PV Anlage: 20220 sFr
 
Voraussichtlich finanzieller Ertrag, wenn der Eigenverbrauch 30% beträgt:

  • Eigenverbrauch: 16‘000 kWh  * 30% Eigenverbrauch * 28 Rp/kWh = 1‘344 sFr/J Einsparung
  • Verkauf an BKW: 16‘000 kWh * 70% Verkauf * 4 Rp/kWh = 448 sFr/J Einnahmen
  • Total: 1‘800 sFr/J

Amortisationszeit: 11.5 Jahre

 

 

Download
VESE Handbuch Solarstrom-Eigenverbrauch optimieren
VESE_Handbuch_Eigenverbrauchsoptimierung
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB